Essensbestellung

Essensbestellung online: hier
Logo meal o
Ansprechpartner für die Essensorganisation:
meal-o Isermann GmbH
Tel.: 0 25 55 / 92 89 86
Fax: 0 25 55 / 92 89 78
E-Mail: info@meal-o.com
Bild-Artikel

Suchtprävention an der St. Georg-Schule

weiter »

Vom 20. bis 22. April fanden an der St. Georg-Schule die alljährlichen Suchtpräventionstage statt. Die Suchtpräventionstage bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Thema Drogen und Abhängigkeit auseinander zu setzen. Die Klassen der Stufe 8 konnten dabei ganz unterschiedliche Erfahrungen sammeln. Die Planung und die Organisation dieser Projekttage lag in den Händen der Schulsozialarbeiterin der St. Georg-Schule, Maike Hericks.

Verschiedene Referenten des Jugendwerks Vreden kamen mit den Schülern ins Gespräch, informierten sie über Sucht, versuchten sie zum Nachdenken anzuregen und Alternativen zu erarbeiten. Bei der praktischen Arbeit in Kleingruppen wurde erkannt, wie wichtig eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, ein gutes Selbstvertrauen und der soziale Umgang mit anderen sind.

Lehrer Werner Bludau leitete die Schülerinnen und Schüler im Bogenschießen an. Hier war es Aufgabe, sich ein Ziel zu setzen und es konkret im Auge zu behalten. Bei der Zubereitung von alkoholfreien Cocktails kam die Gruppe von Petra Wientjes und Marie Hubbeling ins Gespräch. Den Schülerinnen und Schülern wurde vermittelt, was einen gesunden Lebensstil ausmacht und wie schnell man in die Suchtspirale geraten kann. Lea Nienhaus und Markus Funke konnten den Achtklässlern durch Klettern und andere erlebnispädagogische Übungen einen „Kick“ auch ohne Drogenkonsum vermitteln. In der Mädchengruppe von Jana Feldhaus wurde das Selbstvertrauen der Teilnehmerinnen gestärkt und sie darin unterstützt, für sich selbst die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Von eigenen Erfahrungen mit Drogen und Alkoholkonsum berichtete Hermann Wenning. Er beeindruckte die Schülerinnen und Schüler durch seine Lesung aus seinem Buch „Lauf zurück ins Leben“. Der heutige Marathonläufer war schon mehrmals zu Gast an der St. Georg-Schule und schafft es durch seine ehrlichen Worte die Mädchen und Jungen in den Bann zu ziehen.

Die St. Georg-Schule bedankt sich bei allen Referenten für ihre engagierte Unterstützung und bei den Schülerinnen und Schülern für die tolle Mitarbeit.

Bild-Artikel

Vorstellungsgespräche üben mit Ventana

weiter »

Auch in diesem Kniggekurs geht es wieder um gute Umgangsformen und sicheres Auftreten. Nach den Grundlagen ging es um (Körper-)Sprache und Verhalten, so dass die Schülerinnen und Schüler wissen, wie sie einen guten Eindruck - zum Beispiel im Vorstellungsgespräch - machen können.

Frau Willausch und Frau Tenspolde, die Berufseinstiegsbegleiterinnen unserer Schule, haben uns dabei unterstützt, uns auf richtiges Verhalten im Vorstellungsgespräch vorzubereiten. In einem kleinen Sketch war zu beobachten, welche Gesten und Aussagen welche Wirkung beim Gegenüber erzielen. So kannten wir dann einige Gesprächs- und Verhaltensregeln, die es in der darauf folgenden Woche umzusetzen galt.

Am 30. Mai kam Frau Wigbels, die Ausbildungsverantwortliche unseres Partnerunternehmens VENTANA, um einige Vorstellungsgespräche mit uns durchzuspielen. Sie hatte im Vorfeld die Bewerbungsschreiben, die die Kursteilnehmer in einer Hausaufgabe selbstständig verfasst haben,  gründlich durchgesehen und lud die Schüler/innen mit den überzeugendsten Bewerbungsanschreiben ein, ein Vorstellungsgespräch zu versuchen. Leider war Hendrik nicht da, aber Matteo, Jost, Alkan und Angelika machten ihre Sache wirklich gut. Alle Teilnehmer gaben Rückmeldungen, was schon gut umgesetzt war und konnten auch Tipps geben, worauf die Mitschüler noch achten sollten. Frau Wigbels kommentierte die Gesprächssituationen und die Hinweise auch noch aus ihrer Sicht, so dass alle Schüler und Schülerinnen, aus diesen Vorstellungsgesprächen lernen konnten.

Als besonders wichtig ist die Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch aufgefallen: Man muss sich vorher gut über das Unternehmen informiert und mit dem Berufsbild beschäftigt haben. Das Gespräch verläuft viel einfacher und lockerer, wenn man schon von Tätigkeiten erzählen kann.

Deshalb ist es auch wichtig, neben dem verpflichtenden Schulpraktikum auch weitere freiwillige Praktika vorzuweisen – entweder, um in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern oder um die verschiedenen Facetten des eigenen Traumberufes kennenzulernen.

Besondere Einsatzbereitschaft und Interesse signalisiert man, wenn man die Bereitschaft zu einem (weiteren) Praktikum in dem betreffenden Unternehmen mitbringt. Auch die Gelegenheit für Fragen, die in fast jedem Vorstellungsgespräch gegeben wird, kann man nutzen, um besonderes Interesse zu zeigen. Tipps hierfür gibt es auch bei unseren Berufseinstiegsbegleiterinnen.

Anschließend hat sich Frau Wigbels die Zeit genommen,  sich einzeln mit den Bewerbungsschreibern hinzusetzen und deren Unterlagen – ohne Benotung durch einen Lehrer -  mit ihnen durchzugehen. Matteos Bewerbung konnte sie direkt wieder mitnehmen, seine Bewerbung für die Ferien war durchaus Ernst gemeint – und hat sicher gute Chancen.

Projekttage

Schutzengelprojekt und Teamtraining

In den vergangenen Wochen fanden für die Schülerinnen und Schüler  der Klassen 9 und  10 verschiedene...
weiter »

Sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit und im Vorstellungsgespräch

Im WPU „Knigge“ arbeiten wir gemeinsam an den Grundlagen von guten Umgangsformen. Wir...
weiter »

Spucken ist ekelig – Umfrage des WPU „Knigge für Jugendliche“

Im Wahlpflichtunterricht (WPU) der Jahrgangsstufe 9 beschäftigen wir uns seit...
weiter »

Geld für „Ärzte ohne Grenzen“ gesammelt

Georgschüler spenden 600 Euro

Die Schüler der Klasse 7b der St.-Georg-Hauptschule haben jetzt 600...
weiter »

Theaterstück

Theaterstück "Rausgemobbt 2.0"

Am Donnerstag, den 10.09.2015 stand die Aula der St. Georg-Schule Vreden ganz im Glanz der Lichter der Theaterproduktion...
weiter »

Lasertec

Klassenausflug 9a

Am Freitag, dem 11. September 2015 fuhr die Klasse 9a nach Winterswijk und tauschte den Füller gegen ein Lasergerät...
weiter »

Abschluss

Entlassung 2015

Am 19. Juni 2015 wurden 66 Schülerinnen und Schüler von der St. Georg-Schule entlassen. Alle erhielten ein...
weiter »

Data

Jahrgangsstufe 10 besucht die DASA

Am 21.05 besuchten die 10 er Klassen der Georg-Schule die DASA...
weiter »

Suchtprä

Suchtprävention

Suchtprävention an der St. Georg-Schule

Vom 15. bis 17. April fanden an der St. Georg-Schule die alljährlichen Suchtpräventionstage statt....
weiter »

Zu Besuch bei Ventana

Betriebserkundung bei Ventana

Etwa 40 Schüler/innen erkundeten am 17.März 2015 die Firma Ventana. Ihnen wurden in Form einer Betriebsrallye...
weiter »

KAB

Drumband und Musik AG bei der KAB

Am Sonntag, den 22. März 2015 unterstützten die Musiker/innen der Musik AG die...
weiter »

Drogenprojekt

Projekte im März

In der ersten Märzwoche fanden am Dienstag und am Freitag für die Schülerinnen und Schüler der Klassen...
weiter »

MusikAG

Musik AG spielt Weihnachtslieder

Gleich mehrere Auftritte hatte die Musik AG bei verschiedenen Weihnachtsfeiern in Vreden. Das Bild zeigt...
weiter »

Präsentation des Projekttages "Vielfalt ist schön"