St. Georg Cup 2017

Fußball

 

Ein Fußballturnier als Gemeinschaftsaktion

Schon länger wuchs die Idee, ein schulinternes Fußballturnier mit Beteiligung aller Klassen zu veranstalten. Am Montag, den 16. Januar 2017 hatten wir die nahezu einmalige Chance, den ganzen Morgen die Hamalandhalle nutzen zu dürfen. Das war die Gelegenheit, die Fußball-Idee in konkrete Pläne zu fassen. Herr Wiengarn machte die Halle dingfest, Frau Brüggemann organisierte Pokale, sie stellten einen Spielplan auf und die Klassen waren gefordert, aus allen Mitgliedern zwei gleich starke Teams zu bilden.

 

Fußball

Um viertel vor acht verteilten sich alle zehn Klassen in den Umkleiden und machten sich startklar. Nachdem Frau Seewald und Frau Brüggemann alle begrüßt haben, hat Herr Wiengarn als Ober-Schiedsrichter die Turnierregeln kurz erklärt: Torwart-Aus, Bande, Zwei-Minuten-Regel bei Foul…

In 20 spannenden Vorrundenspielen wurden viele Tore erzielt (Foto vom Turnierplan). Auffällig war, dass die 10a hauptsächlich Mädchen aufs Spielfeld schickte und diese hier echte „Frauenpower“ bewiesen. Die 9b hat im besonderen Maße darauf geachtet, dass wirklich alle Klassenmitglieder zum Einsatz kamen, Jungen und Mädchen wurden regelmäßig eingewechselt. Das zeigte echte Klassengemeinschaft. Am Ende kämpften um den dritten Platz dann die 9c und die zweite Mannschaft der 9a. Dieses Spiel konnte die 9c dann mit 1:0 für sich entscheiden. Im Endspiel standen sich beide Mannschaften der 10b gegenüber, welches das Team II ganz knapp mit 2:3 gewonnen hat.


In einer Siegerehrung erhielten dann die insgesamt erfolgreichsten Klassen einen Pokal. Den dritten Platz belegte die 9a, den zweiten Platz die 9c und als beste Klasse verließ die 10b das Turnier.

Für die letzte Stunde Unterricht konnten sich alle mit einem Schoko-Schaum-Kuss stärken.

 

Fußball

Dritter Platz: 9a

 

Fußball

Zweiter Platz 9c

 

Fußball

Erster Platz: 10b

 

Fußball

Warten auf den Einsatz

 

Fußball

Die Listenführerinnen

 

Fußball